Benutzer:MathiasMahnke

Wechseln zu: Navigation, Suche
< Benutzer:MathiasMahnke

MathiasMahnke's Blog

2020 May 08 10:17:03 CESTMathiasMahnke's Blog

Netzstörung Rostock Innenstadt (08.05.2020)

Seit ca. 3 Uhr heute Nacht gibt es einen größeren Ausfall in Rostock - dies betrifft unser UNIRO Backbone vor allem den Bereich der südlichen KTV und die Innenstadt. Siehe auch auf der Opennet Karte.

Die Hintergründe werden gerade auf der Opennet "Crew" Mailingliste weiter erarbeitet. Vermutlich müssen die großen Standorte AE22 (Südstadt), Ulme69 (KTV) und Auguste28 (Steintorvorstadt) vor Ort besucht werden, was unter der aktuellen Situation eine besondere Herausforderung ist.

Wer bei der Entstörung mithelfen kann, meldet sich bitte auf der Opennet "Crew" Mailingliste: https://wiki.opennet-initiative.de/wiki/Mailinglisten


2020 April 18 21:31:53 CESTMathiasMahnke's Blog

Software Aktualisierung für die Opennet Virtualisierungsserver (18.04.2020)

Wir aktualisieren zur Vermeidung von Hardware Verwundbarkeiten wieder alle Server im Bereich der Treiber, BIOS und weiteren Hardware-Komponenten. Begonnen wird am 18.04. mit dem Server ryoko in der Frieda23. Während der Aktualisierung fahren wir die dort betriebenen Opennet Dienste temporär runter. Der Vorgang dauert etwa 50 Minuten je Server.

Die Server aqua und tamago vom Standort AE22 folgen in den nächsten Tagen. Die weiteren Server sind noch in Prüfung.

Status: Benutzer:MathiasMahnke/Hardware_Verwundbarkeit_2020


2009 February 01 21:21:25 CETMathiasMahnke's Blog

Ausbau in Niex schreitet voran

Karte/Niex (Februar 2009)

Das Projekt Niex kommt richtig gut in Fahrt. Während im vergangenen Jahr die Anbindung über zwei 5 Ghz Verbindung zum Opennet Backbone nach Rostock im Vordergrund stand, geht es nun innerhalb des Ortes weiter.

Zu einer Infoveranstaltung im Januar per Handzettel im Ort kamen über 25 Interessierte, mehr als wir alle erwartet haben. Seit dem hat sich einiges getan und der Ausbau beginnt. Das ganze wird im Dorf selbst organisiert und scheint super zu laufen. Mögliche Links untereinander sind ausgekundschaftet und sogar im Wiki dokumentiert.

Super! Ein Dorf mehr, was (nahezu) unabhängig von kommerziellen Providern sich um ihre Netzanbindung selbst kümmert und das ganze in Gemeinschaft aufbaut. Aktueller Stand des Ausbaus siehe Karte/Niex.

Freifunk-Blog: http://blog.freifunk.net/2009/internetzugang-und-dorfvernetzung-auf-dem-land-mit-freifunk


2020 March 14 06:58:02 CETMathiasMahnke's Blog

Opennet Treffen bis 15. April 2020 ausgesetzt

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie finden derzeit keine Opennet Treffen statt. Für den Bereich Rostock folgt dies der Empfehlungen der Hansestadt zunächst bis 15. April 2020. Nutzt bis dahin unsere digitalen Kommunikationswege: Opennet IRC, Mailinglisten und das Kontaktformular.

Sehr freuen wir uns, wenn ihr euch bei ggf. auftretenden Störungen in unserem gemeinsam betriebenen Freifunk Netzwerk meldet und helft diese zu beseitigen. Vermutlich sind diese Tage viele Menschen auf ihren Netzzugang mehr angewiesen als in der sonstigen Zeit.


2020 March 11 10:49:22 CETMathiasMahnke's Blog

LWL Backbone Rostock auf Basis EdgeRouter X-SFP umgesetzt (10.01.2020)

EdgeRouter Technik

Unser neues Lichtwellenleiter (LWL) Backbone Netzwerk in Rostock im Rahmen des Projekt UNIRO ist nun fertig umgesetzt.

Wir nutzen nun unsere eigenen OLSR Router auf den Verbindungen zwischen den Standorten. Es kommen die Ubiquiti EdgeRouter X mit SFP Ports zum Einsatz. In diesem haben wir die LWL Transceiver für Short Range (Multimode Fibre, im Gebäude) oder Long Range (Single Mode, zwischen Gebäuden) verbaut. Wir haben dazu einen Patch für OpenWrt in unsere Opennet Firmware integriert.

Folgende Standorte haben wir nun mit jeweils 1 Gbit/s angebunden:

Die alte Lösung auf Basis der Mitnutzung der UNIRO eigenen Switche ist damit abgelöst. Mehr über den genauen Aufbau und einige Statistiken finden sich auf der Projekt Seite.

Weiter lesen: Projekt UNIRO


2020 February 19 08:25:16 CETMathiasMahnke's Blog

Einladung zum Freifunk MV Treffen am 13. Juni 2020

In diesem Jahr wollen wir uns wieder mit anderen Freifunk Aktiven aus Mecklenburg-Vorpommern Treffen. Als Ort war schon Waren fest gehalten und nun gibt es auch einen Termin: Samstag, 13. Juni 2020. Um die Organisation zu unterstützen haben wir eine kleine Wiki-Seite begonnen. Tragt euch dort bitte (unverbindlich) ein, wenn ihr beim Freifunk Treffen dabei sein möchtet.

Weiter lesen: Freifunk MV Treffen 2020

PS: Das erste Treffen fand vor 5 Jahren statt, siehe auch Freifunk MV Treffen 2015.


2020 February 09 17:12:01 CETMathiasMahnke's Blog

Einladung zur Planung Heilig Geist Kirche Rostock am 25.02.2020

Wir haben heute bei der Jahresversammlung den Abend des 25. Februars um 19 Uhr in unserem Frieda23-Raum als Treffpunkt für die Planung der neuen Installation in der Heilig-Geist-Kirche festgelegt. Bisher sind mindestens Reinhard, Simeon und Lars dabei. Wir würden uns aber definitiv über mindestens eine Handvoll mehr Menschen freuen. Mach mit!

Inhaltlich wollen wir grob planen, wie wir uns die Verkabelung, Bestromung und Geräte-Montage in der zukünftigen HGK vorstellen. Diese Pläne würden wir dann später (in kleinerer Runde) mit Herrn George, der die Baumaßnahme betreut, diskutieren.

Kurz vorher wird Reinhard noch mit Herrn George zusammentreffen und offene Fragen diskutieren. Ein Beispiel wäre beispielsweise die Nachfrage, ob ausbreitungshemmende Materialien eingesetzt werden (z.B. metallisierte Farbe auf den Außenluken). Falls euch weitere Fragen/Gedanken einfallen: her damit!

Ideenfindung: Projekt Heilig Geist Kirche/Erneuerung 2020


2020 February 10 04:12:28 CETMathiasMahnke's Blog

Rückbau der Installation Heilig Geist Kirche in Rostock zum 19.02.2020

Wegen aktuell laufenden Baumaßnahmen an der Heilig Geist Kirche in Rostock im Stadtteil KTV müssen wir unsere dort angebrachten Opennet Geräte am 19. Februar abbauen. Die Unterbrechung wird einige Monate andauern.

Damit müssen alle bisherigen Nutzer_innen ihre eigenen Opennet Geräte neu konfigurieren und ausrichten. Unter im Opennet Wiki gibt es Anleitung für die Verbindung zu anderen Opennet Gegenstellen. Wer Unterstützung benötigt, meldet sich bitte auf der Opennet Crew Mailingliste oder per Kontaktformular. Um die Zeit bis zum Wiederaufbau zu überbrücken ist gegenseitige Hilfe wünschenswert. Wer einen Dachzugang zusätzlich anbieten kann oder selbst als Bandbreitenspender_in auftreten kann ist ebenfalls sehr willkommen.


2020 February 04 20:22:45 CETMathiasMahnke's Blog

Einladung zur Opennet Jahresversammlung 2020

Liebe Mitglieder,

es ist wieder ein Jahr rum. Wir haben viel geschafft und möchten uns in gemütlicher Atmosphäre zusammensetzen. Die diesjährige Opennet Mitgliederversammlung wird am 7. Februar um 19:00 (Freitag) stattfinden. Wir treffen uns wieder im Lehrgebäude der Physik, im Raum SR I. [1]

Wir würden uns sehr über eure Teilnahme freuen. Bitte tragt eure Teilnahme Jahresversammlung 2020 ein.

Für eine Beschlussfähigkeit müssen mind. 10% der Mitglieder teilnehmen. Dies sind aktuell 24 Personen.

Ihr könnt auch per Webkonferenz daran teilnehmen, wenn ihr nicht vor Ort sein könnt. Informationen findet ihr auch auf der obigen Webseite. Bitte auch in diesem Fall als Teilnehmer eintragen, sodass wir eine Übersicht und Planungssicherheit haben.

Vielen lieben Dank.

Wir wünschen ein frohes und gesundes neues Jahr, euer Opennet Vorstand

[1] https://www.openstreetmap.org/?mlat=54.07767&mlon=12.10803#map=18/54.07767/12.10803&layers=N


2019 September 27 20:34:34 CESTMathiasMahnke's Blog

Erneuerung unseres VPN-Gateway Server Erina (27.09.2019)

In diese Woche haben wir den bisherigen Server erina gegen einen neuen ersetzt. Statt einer OpenVZ Virtualisierung haben wir nun eine vollständig virtualisierte VM in Betrieb. Dort können wir unseren eigenen Linux Kernel installieren, haben auf Debian 10 ("Buster") aktualisiert. Gleichzeitig hat sich die Netzwerkanbindung von 500 Mbit/s auf 1 Gbit/s als Maximum verbessert.


2015 June 13 06:45:20 CESTMathiasMahnke's Blog

Pressemeldung - Bürgerschaft Rostock unterstützt lokalen Freifunk (07.06.2015)

Die Opennet Initiative soll Dächer der Hansestadt unkompliziert nutzen dürfen

Am vergangenen Mittwoch wurde zu später Stunde ein Antrag in der Rostocker Bürgerschaft beschlossen, welcher dem lokalen Freifunk-Verein den Zugang zu den Dächern der öffentlichen Gebäuden der Stadt erleichtert. Durch die Fraktion Die Linke wurde gemeinsam mit der Opennet Initiative das Papier eingebracht und im Gremium der Hansestadt einstimmig angenommen. Man folgt damit dem positiven Beispiel Lübecks, wo bereits im Februar 2014 eine ähnliche Kooperation etabliert wurde.

"Für die Opennet Initiative besteht eine wichtige Verbesserung darin, dass nun auch leichter weitere Rostocker Stadtteile und Gegenden in der Peripherie erschlossen werden könnten", erklärt der Vorsitzende Philipp Markwardt. "Viele der hohen Gebäude sind im städtischen Besitzt, diese Standorte sind von Weitem zumeist gut sichtbar und als Basis für neue Netzbereiche sehr gut geeignet ", ergänzt Matthias Meißer. Wenn es nun einen vereinheitlichten Kontakt zur Stadt gibt, wird es sicherlich deutlich einfacher, etwa auf Schulgebäuden, Stadtteil-Begegnungszentren oder anderen zugänglichen Objekten die kleinen Antennen des Vereins aufzubauen. Davon profitieren dann nicht nur (neue) Mitglieder, welche zu Hause das Internet und Intranet nutzen können, sondern auch die Allgemeinheit, da die Initiative bereits jetzt zahlreiche offene Hotspots an zentralen Punkten in Rostock betreibt, wo jedermann ohne Regisitrierung und Einschränkungen online arbeiten, oder Neuigkeiten abrufen kann.

Zunächst muss der Antrag von der Stadtverwaltung geprüft und gemeinsam erörtert werden, wie die Zusammenarbeit konkret realisiert werden kann. Wenn Ansprechpartner und die groben Abläufe geregelt sind, steht ersten Versuchen nichts mehr im Wege und es können Kabel gezogen und WLAN-Router montiert werden. "Wir sind guter Dinge, dass wir so einige weitere für uns interessante Dächer erschließen können und sicherlich auch den ein oder anderen Rostocker für unser Projekt begeistern können" so Markwardt. Denn neben der reinen Grundversorgung mit Internet steht insbesondere auch das Auseinandersetzen mit der Technik und Möglichkeiten von Netzwerken im Vordergrund, sowie die gegenseitige Hilfe und Austausch der Teilnehmer in der Stadt und dem gesamten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Der Verein Opennet Initiative e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht freie und offene Kommunikationsinfrastrukturen zu fördern. Begonnen hat er vor 10 Jahren im Rostocker Stadtteil Kröpeliner Tor-Vorstadt (KTV), in welchem lange Zeit kein DSL verfügbar war. Im Laufe der Jahre hat sich der Schwerpunkt immer weiter verlagert, das eigenständig aufgebaute Netzwerk wird als Intranet für Rostock, Schwerin und weitere Orte genutzt. Drüber hinaus werden ländliche Bereiche über das Opennet an das Internet angeschlossen und Hotspots an stark frequentierten Plätzen zu Verfügung gestellt.

Siehe auch:


2019 March 23 05:45:11 CETMathiasMahnke's Blog

Technik-Treffen / Homematic (22.03.2019)

Zum Technik-Treffen 2019-005 haben sich relativ spontan Johannes, Carsten und Mathias in der Frieda23 zum Thema Homematic zusammengefunden. Neben der Übergabe von Opennet CA Client Zertifikaten zur Türsteuerung ist auch gleich eine Anleitung zur Bedienung durch Carsten unter Frieda23/Zugang zum Vereinsraum entstanden.

Wir haben die Technik zur Heizungssteuerung eingehend betrachtet, festgestellt dass wir ein Danfoss Anschlusssystem haben sowie ein Motorfehler im Heizungsthermostat durch mutiges Aufschrauben und Untersuchen (diverse Details bei ELV) behoben. Am Ende war die Montage durch Johannes Beharrlichkeit erfolgreich. Über eine Gruppenschaltung und ein erstes ECO/Comfort-Programm in der Homematic Zentrale ist die Steuerung nun in Betrieb.

Beim Öffnen der Tür wird ab sofort die Heizung auf den Comfort-Betrieb gestellt, beim Verschließen geht es zurück auf den ECO-Modus.


2011 August 19 13:34:07 CESTMathiasMahnke's Blog

Opennet Neuigkeiten 08/2011

Es sind bereits wieder einige Wochen vergangen seit der letzten Zusammenfassung zu Neuigkeiten zum Opennet und unseren Vereinsaktivitäten. Hier wieder ein kleiner Überblick. Ergänzt bitte gern.

Frieda23

Diese Woche gab es eine kleine Putzaktion, unser Raum ist nun wieder richtig ansehnlich. Eine neue Fussmatte bereitet auf bevorstehende Wintertage vor. Auch unsere im Frühjahr beschaffter Kühlschrank ist inzwischen gut eingeweiht, das regelmäßige Befüllen mit Getränken geht reihum. Am 17.8. haben der Hausmeisterpraktikant und Christian das Leck am Fallrohr abgedichtet. Das Leck war dort, wo unser Abfluss in das Fallrohr geht.

Zum Haus "Frieda23" und damit unserem derzeitigen Vermieter gibt es auch Bewegungen und so trifft sich aktuell unser Vorstand mit dem IFNM und der Kunstschule um das Thema der gemeinnützigen KARO AG zu verständigen.

Dieses Jahr gab es auch wieder ein Hoffest, mehr zum Hoffest und dem Hausumbau im Bericht auf Rostock Heute.

Hafennetz

Im Rahmen vom Projekt Wifidog wurde vor allem durch Rene und seine Mitstreiter die neue Captive Portal Lösung nun final umgesetzt. Dazu wurden der Access Points vom Projekt Hafennetz angepasst, so dass nun Besuchern unseres freien Internetzugangs zunächst eine Willkommensseite mit einigen Hinweisen zum Opennet angezeigt wird. Die Willkommenseite wird im Opennet-Wiki unter Wifidog Portal verwaltet.

Den aktuellen Status kann man einsehen unter: http://inez.opennet-initiative.de/node_list.php

Server

Auf Seiten der Opennet Server wurden einige Aktualisierungen vorgenommen, so ist die Umstellung auf Debian Squeeze nahezu abgeschlossen. "Squeeze" ist die aktuelle stabile Ausgabe der Debian Linux Distribution.

Weiterhin haben wir nun unsere alte Hardware aus den Anfangszeiten von Opennet ausgemustert. Damit laufen nun alle Server u. Dienste auf unseren drei Virtualisierungsservern. Die letzten noch aktiven klassischen Server "ruri", "nagare" und ein Account auf "ratte" sind abgelöst worden.

Wiki

Unser Wiki, die Software zur gemeinsamen Bearbeitung der Opennet Webseite, ist inzwischen auch auf dem aktuellen Stand. So ist nun eine deutlich verbesserte Suche, die diversen Benutzbarkeitsverbesserungen des Mediawiki-Projektes, aufklappbare Menüs und ein verbesserter Editor eingeflossen. Die von Max S gestartete Überarbeitung des Wikis ist gemeinsam mit Matthias Meißer umgesetzt. Viele Seiten bedürfen aber noch einer Überprüfung, Mitarbeit ist gern gesehen.

Das Opennet Blog, unsere Neuigkeiten rund ums Opennet, ist ebenfalls wieder für jeden frei zu bearbeiten.

MX-Masters

Unsere Unterstützung des Motorradclubs -- siehe Projekt Prisannewitz -- war ein voller Erfolg. Von Seiten der Pressevertreter hat Opennet die beste Bewertung erhalten. Mit dem Aufbau im zweiten Jahr war auch der Aufwand nun deutlich besser zu bewältigen. Danke wieder an die freiwilligen Helfer!

Backbone

Auch in diesem Jahr wurde wieder einige zentrale Opennet Technik erneuert. So konnten einige Strecken wieder mit mehr Durchsatz und besserer Vermaschung versorgt werden. Mehr auch unter BackboneErweiterung2011. Die Erneuerung und Pflege von zentralen WLAN Installation ist weiterhin mit regelmäßigem Aufwand verbunden, bitte beteiligt auch.

Rauschmessung

Das Projekt Rauschmessung wurde bereits im vergangenen Jahr abgeschlossen. Inzwischen arbeitet Till an der Universität Rostock an seiner Doktorarbeit wieder mit OLSR-Messdaten auf Opennet Basis. Sobald etwas freie Zeit ist, wird Till bestimmt wieder für Interessierte einen kurzen Überblick geben.

Opennet Schwerin

Bereits seit einigen Monaten kämpft sich Matthias Meißer im Rahmen seines Projekt Hundorf durch, um schnelles Internet in die an Schwerin angrenzenden Ortschaften zu bekommen. Im Vordergrund steht Hundorf, erste Standortvereinbarungen sind auf den Weg gebracht, aber noch nicht final.

Parallel waren Thomas Mundt, Till Wollenberg, Ralf Pöhland und Mathias Mahnke an diesem Mittwoch zu einem Kurzbesuch in Schwerin. Wir haben uns mit einigen Leuten einer IT-Firma aus dem Technologiezentrum Schwerin in privater Runde getroffen, um gegenseitige Ideen für eine Opennet Initialzündung im Schweriner Raum zu besprechen.

Karte

Eine neue Opennet Karte auf Basis von OpenStreetMap und OpenLayers entsteht aktuell. Eure Ideen zur Verbesserung der Karte sind gefragt, diese könnt ihr am besten auf der Opennet Mailingliste äußern.

Ihr könnt den aktuellen Stand hier betrachen: http://www.opennet-initiative.de/newmap/

Weitere Aktivitäten

Es sind noch viele weitere kleine und größere Dinge passiert. Berichtet doch selbst einmal an dieser Stelle. Hierzu im Wiki oben rechts anmelden und dann auf "Mein Blog" klicken. Dort könnt ihr einen eigenen Beitrag verfassen. Alternativ könnt ihr diesen Beitrag ergänzen.



2019 February 25 19:21:46 CETMathiasMahnke's Blog

Technik-Treffen / Opennet IPv6 (22. / 24.02.2019)

Wir - d.h. Lars, Martin, Mathias sowie Carsten aus Bad Doberan - haben uns Feitag und Sonntag je ab 18 Uhr in der Frieda23 für ein Opennet Technik-Treffen eingefunden. Ziel war die weitere Arbeit am Opennet Gateway Server gai und der Opennet Firmware für den Betrieb unter IPv6, insbesondere den Aufbau von OpenVPN-Verbindungen auf einem IPv6-Mesh.

Die Anpassungen sind erfolgt und eine IPv6 Verbindung zwischen Gateway-Server und Opennet AP ist erfolgreich zu Stande gekommen. Eine entsprechende Firmware (unstable) kann herunter geladen werden auf https://downloads.opennet-initiative.de. Der aktuelle Entwicklungsstand kann unter Opennet DEV nachvollzogen werden.

Die Erkennung von kompatiblen Opennet IPv6 Gateway Servern erfolgt über die Opennet Service-Discovery auf Server/izumi per HTTPS Anfrage. Nächster offener Punkt ist die Erreichbarkeit vom Opennet DNS per Anycast unter IPv6. Das Routing soll wie im gesamten Mesh über OLSRv2 erfolgen.

Neben dem IPv6 Thema haben wir uns angeschaut und besprochen:

  • Opennet Traceroute Funktion (Traceroute mit Standortfunktionen), Bedarf noch einiger Nacharbeit, insbesondere mehr Daten in der Opennet API
  • Opennet Karte (Openlayers mit Opennet API), ist nach wie vor noch sehr langsam aufgrund Antwortzeit bei den GeoJSON Boundary Box Aufrufen
  • Opennet Wiki mit seinen noch diversen historischen Ondataservice Aufrufen, als Ersatz soll eine Schreibfunktion in der Opennet API erfolgen (muss noch entwickelt werden, Basis Python / Django Framework)

Insgesamt hat sich herausgestellt, dass der Erfolg der IPv6 Migration aber auch Wiki Umstellung sehr von der Opennet API sowie dem Opennet DNS bestimmt wird. Wir werden uns daher in den nächsten Treffen weiter auf diese Themen fokussieren.

Weitere kleine oder große Hilfe und Mitarbeit ist sehr willkommen.


2018 December 30 09:19:57 CETMathiasMahnke's Blog

Liebe Mitglieder,

der Termin für unsere Jahresversammlung 2019 ist gefunden. Wir möchten euch nun zur kommenden Jahresversammlung am Freitag, den 1. Februar 2019 um 19:00 Uhr einladen. Auch in diesem Jahr treffen wir uns wieder im Institut für Physik, Rostock, Albert Einstein Str. 24, Lehrgebäude der Physik, Erdgeschoss, SR I (Seminarraum).

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich über unsere Aktivitäten im Jahr 2018 zu informieren und das neue Jahr mitzugestalten. Wie jedes Jahr gilt auch diesmal wieder, durch eine ausreichende Teilnehmerzahl die Beschlussfähigkeit zu erreichen. Tragt euch hierzu gerne in die vorgefertigte Teilnehmerliste auf folgender Webseite ein: Jahresversammlung 2019

Unter diesem Link sind des Weiteren alle geplanten Punkte für die Tagesordnung zu finden. Für Mitglieder mit einem langen Anfahrtsweg gibt es alternativ die Teilnahme via Webkonferenz. In Schwerin werden Räumlichkeiten im Hacklabor, in der Hagenower Str.73 bereitgestellt.

Wie jedes Jahr wird auf der Jahresversammlung der Vorstand neu gewählt. Dabei sind wieder folgende "Ämter" zu besetzen:

  • 1 Vorstandsvorsitzende(r)
  • 1 Schriftführer(in)
  • 1 Kassenwart
  • 1 Mitgliederverwaltung
  • 2–3 Beisitzer(innen)

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, kontrollierend die Arbeit des Vorstandes zu begleiten. Hierfür benötigen wir:

  • 2 Kassenprüfer

Für das leibliche Wohl und Getränke ist gesorgt.

Besinnliche Feiertage wünscht Euer Opennet Vorstand


2017 December 24 10:24:15 CETMathiasMahnke's Blog

Einladung zur Opennet Jahresversammlung 2018

Liebe Mitglieder,

der Termin für unsere Jahresversammlung 2018 ist gefunden. Wir möchten euch nun zur kommenden Jahresversammlung am Freitag, den 02. Februar 2018 um 19:00 Uhr einladen. Auch in diesem Jahr treffen wir uns wieder im Institut für Physik, Rostock, Albert Einstein Str. 24, Lehrgebäude der Physik, Erdgeschoss, SR I (Seminarraum).

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich über unsere Aktivitäten im Jahr 2017 zu informieren und das neue Jahr mitzugestalten. Wie jedes Jahr gilt auch diesmal wieder, durch eine ausreichende Teilnehmerzahl die Beschlussfähigkeit zu erreichen. Tragt euch hierzu gerne in die vorgefertigte Teilnehmerliste auf folgender Webseite ein: Jahresversammlung 2018 - Anmeldung

Für Mitglieder mit einem langen Anfahrtsweg gibt es alternativ die Teilnahme via Webkonferenz.

Wie jedes Jahr wird auf der Jahresversammlung der Vorstand neu gewählt. Dabei sind wieder folgende "Ämter" zu besetzen:

  • 1 Vorstandsvorsitzende(r)
  • 1 Schriftführer(in)
  • 1 Finanzvorstand
  • 2–3 Beisitzer(innen)

Für das leibliche Wohl und Getränke ist gesorgt.

Euer Opennet Vorstand


2017 November 30 16:23:00 CETMathiasMahnke's Blog

Opennet Server 2017 mit neuer Hardware (ryoko, tamago, aqua, megumi)

In diesem Jahr haben wir mit dem heutigen Tag haben wir die Erneuerungsphase unserer z.T. schon etwas veralteten Hardware bzw. Verträgen abgeschlossen. Als kleine Übersicht unserer Rückblick:

  • im Februar 2017 wurde der Server Aqua erneuert, die Hardware konnten wird durch die Kooperation u. Unterstützung mit der Hansestadt Rostock erwerben
  • im Oktober 2017 wurde der Server Ryoko erneuert, die Hardware haben wir durch Vereinsmittel beschafft
  • im November 2017 wurde der Server Tamago erneuert, die Hardware haben wir ebenfalls durch Vereinsmittel beschafft
  • im November 2017 haben wir den Vertrag für den Server Megumi erneuert, wir haben dadurch u.a. statt 100 Mbit/s nun 500 Mbit/s zur Verfügung

Die Server Aqua, Ryoko und Tamago dienen der Virtualisierung von Diensteservern und virtuellen Access Points sowie unserem Backup. Der Server Megumi dient als VPN Gateway Server zum Internet.


2017 November 29 19:46:57 CETMathiasMahnke's Blog

Einladung zum Opennet Neujahrsbrunch 2018

Am 14. Januar 2018 wollen wir uns in Rostock zum Opennet Neujahrsbrunch bzw. Frühstück treffen. Zum nunmehr 10. Mal heisst es einmal gemütlich zusammen kommen und das neue Jahr gemeinsam starten.

Mehr Informationen und Anmeldung: Opennet Neujahrsbrunch 2018.


2017 November 15 05:06:06 CETMathiasMahnke's Blog

Termin für Jahresversammlung 2018 und eure Punkte zur Tagesordnung (15.11.2017)

Der Termin zur kommenden Jahresversammlung 2018 unseres Vereines "Opennet Initiative e.V" steht fest. Er findet am 02. Februar 2018 mit Beginn 19 Uhr statt. Der Raum ist auch bestätigt und wird in gewohnter Weise in Rostock Südstadt sein.

Bis zur offiziellen Einladung bitte wir um eure Punkte:

  • Vorschläge zu Satzungsänderungen (müssen bis zur Einladung vorliegen)
  • Wünsche an die Tagesordnung (können bis zu Versammlung nachgereicht werden)

Bitte tragt eure Informationen und auch Teilnahmezusage ein: Jahresversammlung 2018


2012 July 16 21:32:17 CESTMathiasMahnke's Blog

Opennet-Treff am 16.07.2012

Heute gab es wieder eine gemütliche Runde in der Frieda23 mit Jörg, Lars, Lothar, Rene und Mathias. Ein festes Bauprojekt gab es dieses Mal nicht, dafür konnten wir mal wieder verschiedene Themen besprechen und ein paar Kleinigkeiten erledigen:

  • zwei WRT Access Points als lokale Unterverteilung bei Jörg
  • Durchsicht der Vereinsverwaltungssoftware auf Server/vw
  • Gedanken zur Zertifikatsverwaltung und deren Automatisierung
  • Absprachen zum Frieda Umzug (Verlängerung für das Dach, neues Domizil, Zwischenlagerung, Verkaufsobjekte)
  • Umplanung des Opennet Sommerbrunch 2012 (nun in der Frieda als Start zum Einpacken für den Umzug)


2017 October 20 19:35:19 CESTMathiasMahnke's Blog

Ankündigung Opennet Technik/Server Treffen - So 22.10.2017

Kleiner Veranstaltungshinweis für Rostock - an diesem Sonntag gibt es wieder ein Technik Treffen, diesmal gleich zwei hintereinander:

  • Ab 14 Uhr geht es um die Inbetriebnahme des neuen Servers "ryoko" in der Frieda23. Die Admin-Gruppe wird die Switche einrichten und den Server an seinen Platz verbauen und hoffentlich das UGW wieder an den Start bringen.
  • Ab 16 Uhr steht die Messung der WLAN Eigenschaften einiger Access Point an. Die Dev-Gruppe (der Radarfreundeskreis) hat sich hier ein Messprogramm u. Messtrecke ausgedacht.

Mitstreiter_innen od. auch Interessierte zu beiden Themen sind immer gern gesehen. Wir sehen uns im Opennet Vereinsraum.


2017 May 02 18:48:21 CESTMathiasMahnke's Blog

Austauschtreffen zu Vereinsfinanzen (02.05.2017)

Gestern haben wir uns in einer zweiten Runde bestehend aus Finanzvorstand (Martin) und Kassenprüfern (Mathias, Thorsten) kurz getroffen um die Punkte der Jahresversammlung bzw. dem letzten Kassenbericht gemeinsam durchzugehen. Es sind inzwischen nahezu alle offenen Punkte abgearbeitet und die neuen Werkzeuge sind im Einsatz bzw. in ihren letzten Entwicklungsschritten (Mitgliederverwaltung überarbeitet, automatischer Lastschrifteneinzug, neuer digitaler Mitgliedsantrag).

Als Punkte haben wir uns notiert:

  • Mitgliedsanträge sammeln, Investitionskostenzuschüsse auswerten
  • Ausgesetzte Lastschriften, Mitschriften zu Start und Ende
  • mittelfristige Umstellung quartalsweise Lastschriften auf ein Modell
  • Automatischer Download von Kontoauszügen


2017 March 23 06:36:37 CETMathiasMahnke's Blog

Beitrag im Nordmagazin (21.03.2017)

Diese Woche wurde in kurzer Beitrag zu Opennet / Freifunk in Ludwigslust im NDR Nordmagazin gesendet. Es ist derzeit noch in der NDR Mediathek abrufbar. Auch wenn vielleicht etwas häufig der von uns ungern verwendete der Begriff "Hotspot" gefallen ist, freut uns der informative Beitrag sehr.

Weiter: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Opennet-Engagiert-fuer-freies-WLAN,nordmagazin41092.html


2017 February 17 05:30:32 CETMathiasMahnke's Blog

Opennet Jahresversammlung (11.02.2017)

Zur der diesjährigen Jahresversammlung unseres Vereins "Opennet Initiative e.V." haben wir uns in der Rostocker Südstadt zusammengefunden. Mit 28 Teilnehmern waren wir beschlussfähig. Derzeit hat der Verein etwa 230 Mitglieder. Die zwei Themenschwerpunkte waren die Berichte (Vorstand, Vereinsleben, Finanzen, Kassenprüfung) und die Anträge u. Diskussionspunkte (Server, Radar/SDR, Vereinsleben). Insbesondere der letzte Diskussionsbeitrag "Zwischen Nachbarschaftshilfe und Hotspotbetreiber" gab viele Anregungspunkte und wichtige Erkenntnisse. Das Protokoll der Versammlung ist fertig gestellt.

Ein neuer Vorstand für 2017 wie auch die Kassenprüfer für 2017/2018 sind gewählt worden, siehe Impressum. Wir gratulieren den gewählten und wünschen euch viel Schaffenskraft. Gleichzeitig bedanken wir uns bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und Kassenprüfer.

Weiterhin haben wir die Anpassung unser Beitragsordnung, die Erneuerung unserer Serverhardware und die Beschaffung eines HackRF Software Defined Radio besprochen bzw. beschlossen.

Die Teilnahme konnte in diesem Jahr wieder vor Ort aber auch für Mitglieder per Webkonferenz beigewohnt werden. Die Übertragung war dank modernster Technik (drei Kameras, ein Richtmikrofon, Konferenzregie) nochmals besser als in den Vorjahren. Ingesamt sieben Teilnehmer_innen waren auf diesem Weg dabei mit der Möglichkeit der Teilnahme an allen Abstimmungen und Diskussionen.

Weiter lesen: Jahresversammlung 2017#Protokoll

ONI_Jahresversammlung2017_06.jpg ONI_Jahresversammlung2017_08.jpg ONI_JahresversammlungenStatistik2017.jpeg


2017 January 29 18:45:46 CETMathiasMahnke's Blog

Opennet Jahrestag (28.01.2017) und Neujahrsbrunch (29.01.2017)

Gestern ist unser Verein "Opennet Initiative e.V." bereits 12 Jahre alt geworden. Gestartet haben wir anfangs mit 20 Aktiven in Rostock, heute haben wir Freifunk Gruppen mit über 200 Aktiven in Schwerin, Wismar, Reinshagen, Ludwidgslust-Parchim, Rostock und weiteren Gemeinden in den umliegenden Landkreisen. Gearbeitet wird lokal und notwendige Ressourcen gemeinsam verwaltet.

Seit Vereinsgründung treffen wir uns immer etwa Ende Januar zu einem Neujahrsbrunch. So kommen wir noch mal zusammen, um in gemütlicher Atmosphäre etwas zurück und natürlich auch noch vorn zu schauen. Dieses Jahr haben wir uns mit 14 Personen in Cafe La Vie in Rostock getroffen und (bei netter Frühstücksversorgung) viel geplaudert.

Einen guten Start noch mal ins neue Opennet Jahr an alle! Wir sehen uns dann wieder zur Jahresversammlung 2017?


2017 January 17 18:45:25 CETMathiasMahnke's Blog

Einladung zur Opennet Jahresversammlung 2017

Liebe Mitglieder, ein durchaus spannendes Jahr 2016 ist vergangen und die Jahresversammlung 2017 steht im Hause. Dies ist die traditionelle Gelegenheit, dass sich viele Mitglieder direkt sehen, kennenlernen und austauschen. Unser bisheriger Vorstand muss entlastet werden und es wird auch ein neuer Vorstand gewählt. Wir bitten um zahlreiche Beteiligung.

Merkt euch Freitag, 10. Februar 2017 - 19:00 Uhr

Eine vollständige Einladung ist allen Mitgliedern am 13. Januar 2017 direkt durch unseren Vorsitzenden Philipp zugegangen.

Anmeldung u. Informationen: Jahresversammlung 2017


2017 January 14 11:06:16 CETMathiasMahnke's Blog

Inhaltsverzeichnis

Techniktreffen (13.01.2017)

Gestern haben wir uns wieder zu einem spontanen Techniktreffen zusammengefunden.

Drucker im Vereinsraum

  • wir haben eine neue Drucker/Scanner Kombination (nach vorheriger Abstimmung auf der Mailingliste) eingeweiht
  • Details finden sich unter Frieda23, steht allen im Vereinsraum im Büro LAN/WLAN zur Verfügung

Haus des Bauens (Bauamt), Rostock

Heilig Geist Kirche, Rostock

  • Doku überarbeitet, SSIDs weiter vereinheitlicht (Master, Backbone)
  • Anbindung an Projekt Bauamt erledigt, siehe oben

Philosophische Fakultät, Rostock

  • bei der Untersuchung der Anbindung von Projekt Heilig Geist Kirche ist uns eine Vermischung von Backbone und Benutzeranbindung aufgefallen
  • wir haben daher das Pädagogische Kolleg umgezogen, teilt sich nun den Link mit der Frieda23
  • dafür ist Projekt Heilig Geist Kirche nun wieder einzeln angebunden, Kirche ist dabei wieder Master geworden (wie alte Doku)

Albert-Einstein-Str. 22, Rostock

Zu den beiden Kirchen in der Rostocker Altstadt hatten wir keine Zeit mehr uns unterhalten. Muss zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal angegangen werden.


2017 January 09 21:30:12 CETMathiasMahnke's Blog

Opennet Server erina - temporäres Problem beim Mail-Versand (09.01.2017)

Alle Nutzer_innen die über den Server/erina mit dem Internet verbunden sind haben heute von ca. 16:30 bis etwa 18:30 (max. 21:00) möglicherweise Probleme beim Versand von E-Mails. Wir standen mit diesem Server auf mehreren Anti-Spam Listen. Diese haben wir ab 18:30 Uhr aktiv bei den einzelnen Anbietern wieder entfernen / reaktivieren lassen.

Parallel könnten wir ca. 20:30 Uhr die Ursache abschließend eingrenzen und den von dort ausgehenden Spam-Versand unterbinden. Solltet ihr noch Probleme beim Mail-Versand feststellen, so meldet auch gern bei den Opennet Server Administratoren.


2017 January 08 04:13:01 CETMathiasMahnke's Blog

Einladung zum Neujahrsbrunch 2017

Wie in den Vorjahren lasst uns wieder einmal gemütlich zusammenkommen:

  • 29. Januar 2017 (Sonntag) um 10.oo
  • Cafe La Vie, Friedhofsweg 44a, 18057 Rostock (ehem. Knabenschule)
  • Mehr unter: Opennet Neujahrsbrunch 2017

Ist wieder offen auch Mann/Frau/Kind/Freund_inn mitzubringen. Bitte selbst eintragen/austragen oder kurze Mail. Würde dann gern kurzfristig reservieren. Wer ist dabei?


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Ansichten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge