Frieda23

Aus Opennet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Anschrift

Friedrichstr. 23
18057 Rostock
Raum 3.08 (Nord, 3.OG)

Vereinsraum

Unser Raum befindet sich in der "Frieda23" im 3. Obergeschoss. Er ist der Vereinssitz der Opennet Initiative e.V. sowie unseres Untermieters Sense.Lab e.V.. Regelmäßige Treffen, Bastelrunden und ein kleines Materiallager sind hier zu finden. Die Anschrift lautet Friedrichstr. 23 in 18057 Rostock, die Raumnummer 3.08 im Nordaufgang.

Zugang: Beim Haupteingang rein gehen, am Kino rechts vorbei und dann den Nordaufgang nach ganz oben. Wir sind oben rechts die erste Tür.

Die Kommunikation bezüglich des Raums findet über die Mailingliste crew/a/list.opennet-initiative.de statt. Im Raum steht auch ein Telefon.

Historie

  • Mai bis Juli 2007 - im Rahmen der G8 Aktivitäten in und rund um Rostock haben wir den Aufbau des "Independent Media Center" (IMC) in der Kunst- und Medienschule Frieda23 durch Netzwerk- und IT-Ausstattung unterstützt
  • August 2007 bis Januar 2010 - wir sind gemeinsam mit dem Verein Sense.Lab e.V. Mieter eines 14 qm Raumes im 1. OG
  • ab Februar 2010 - wir sind alleiniger Mieter, im Rahmen einer Raumrenovierung sind wir in den 14 qm Nachbarraum umgezogen (Bilder)
  • ab Frühjahr 2011 - ein Kühlschrank verbessert unsere Getränkeversorgung
  • 14. August 2012 - Auszug zur Renovierung für zwei Jahre (Zwischenunterkunft bei LOHRO)
  • 7.-13. April 2014 - Bauwoche für gemeinsamen Opennet/Sense.Lab-Vereinsraum in der Frieda im 3. OG (Ergebnis)
  • 16. April 2014 - Offizielle Wiedereröffnung der Frieda23
  • 6. Januar 2017 - WLAN im Vereinsraum nun auf Basis von zwei getrennten WLAN APs - Mesh AP1.23, Büro AP1.50 (Bild)

Mitbewohner Frieda23

Haus im Umbau 2014

Die Frieda wird von der KARO gAG getragen und hat zahlreiche Hausbewohner.

Erdgeschoss:

1. Obergeschoss

Masten, Planung 2014

2. Obergeschoss

3. Obergeschoss

Schlüssel

Es gibt derzeit zwanzig Schlüssel:

  • 01 - Christian W
  • 02 - Jörg
  • 03 - Philipp
  • 04 - Lars
  • 05 - Katharina (sense.lab)
  • 06 - Johannes
  • 07 - Maria (sense.lab)
  • 08 - Henning
  • 09 - Mathias M
  • 10 - Thm
  • 11 - Steffen (sense.lab)
  • 12 - Bernd
  • 13 - Ellen (sense.lab)
  • 14 - Martin
  • 15 - (nicht vergeben)
  • 16 - Matthias M
  • 17 - Robert (sense.lab)
  • 18 - Konrad (sense.lab)
  • 19 - (nicht vergeben)
  • 20 - (nicht vergeben)

Technik

Antennen, Planung 2014
Antennen, Netzstruktur im Haus, Stand 2016
WLAN Router im Vereinsraum, Stand 2017
  • AP1.23 - Mesh AP im Vereinsraum
    • Verteilung von Mesh auf 2.4 GHz (olsr.opennet-initiative.de) und 5 GHz (mesh.opennet-initiative.de)
    • Anbindung an das Mesh im Kabelnetz (Dosen im Raum + Antennen auf dem Dach)
  • AP1.50 - User/Büro AP im Vereinsraum
    • verteilt Internetzugang über die SSID büro.opennet-iniaitive.de und via Kabel zum Hausswitch / Dosen im Raum (LAN Ports)
    • bezieht Internet über das Hausnetz der Frieda23 (WAN Port); macht hier NAT
    • bezieht Opennet Mesh Zugang über direkte Verkablung (LAN4) zu AP1.23 (dort WAN) per OLSR
    • Besonderheit Opennet-DNS: "/on/192.168.0.254" unter Administration -> Netzwerk -> DNS und DHCP eintragen
  • IP-Telefon Grandstream Budgetone 101, angebunden an sipgate
  • PC, Notebook, Drucker, Lautsprecher
  • 24 Port HP Switch und 2x 8 Port PoE Injektor
  • Drucker/Scanner: HP LaserJet Pro M125nw

Switch

Switch, PoE, Patchfeld, Stand 2015

Hinter der Sitzbank ist ein 24-Port-Switch montiert, der vor allem die Geräte auf dem Dach verbinden.

Patchfeld:

  • 01 - AP1.102, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 1 + Switch HP Port 1
  • 02 - AP2.103, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 2 + Switch HP Port 2
  • 03 - AP2.148, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 3 + Switch HP Port 3
  • 04 - AP1.236, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 4 + Switch HP Port 4
  • 05 - leer, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 5 + Switch HP Port 5
  • 06 - leer, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 6 + Switch HP Port 6
  • 07 - leer, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 7 + Switch HP Port 7
  • 08 - leer, Dach Ost <-> POE Injektor 1 Port 8 + Switch HP Port 8
  • 09 - leer, Dach Ost <-> POE Injektor 2 Port 1 + Switch HP Port 9
  • 10 - leer, Dach Ost <-> POE Injektor 2 Port 2 + Switch HP Port 10
  • 11 - AP2.40, Dach West <-> POE Injektor 2 Port 3 + Switch HP Port 11
  • 12 - leer, Dach West <-> POE Injektor 2 Port 4 + Switch HP Port 12
  • 13 - leer, Dach West <-> POE Injektor 2 Port 5 + Switch HP Port 13
  • 14 - leer, Dach West <-> POE Injektor 2 Port 6 + Switch HP Port 14
  • 15 - leer, Dach West <-> POE Injektor 2 Port 7 + Switch HP Port 15
  • 16 - leer, Dach West <-> POE Injektor 2 Port 8 + Switch HP Port 16
  • 17 - unbelegt
  • 18 - unbelegt
  • 19 - Doppeldose 19/20, Vereinsraum Sitzbank <-> Switch HP Port 19
  • 20 - Doppeldose 19/20, Vereinsraum Sitzbank <-> Switch HP Port 20
  • 21 - Doppeldose 21/22, Vereinsraum Sitzbank <-> Switch HP Port 21
  • 22 - Doppeldose 21/22, Vereinsraum Sitzbank <-> Switch HP Port 22
  • 23 - RJ45 Stecker 23, Vereinsraum Fenster <-> 2D13 (Frieda Hausnetz) / Switch HP Port 23
  • 24 - RJ45 Stecker 24, Vereinsraum Fenster <-> AP1.23 Port 1 / Switch HP Port 24

Brüstungskanal Fenster

  • BR-Kanal, Typ unbekannt, 80er-Systemöffnung
  • Geräteeinbaudose, Obo Bettermann 71GD11
  • Abdeckrahmen, Busch-Jaeger 2511-2 1-fach
  • Zwischenrahmen, Busch-Jaeger 1746-214-101 (für Zentralscheibe)
  • Datendose, Brand-Rex DNT Cat.6 2xRJ45 BSCG245SU002 RAL 9010 Kommunikationsanschlussdose Kupfer (incl. Zentralscheibe)

Drucker/Scanner

  • per WLAN im Büronetz, damit via WLAN und Kabel im Vereinsraum ansprechbar; alle Internetfunktionen sowie SNMP Dienst deaktiviert
  • Standby nach 15 Minuten (weckt sich bei WLAN/LAN Aktivität wieder auf); Abschaltung nach 2 Stunden Nichtnutzung
  • DNS Name drucker.lan (IPv4+IPv6, Bonjour/mDNS, AirPrint)
  • Modell: HP LaserJet Pro MFP m125nw
  • Mac Einbindung: Systemeinstellungen > Drucker & Scanner > "+" > Gerät auswählen u. hinzufügen (Automatisch = AirPrint)
  • Linux Einbindung: Paket hplip-gui installieren und dann hp-setup ausführen (HPLIP Binary Plug-In)
  • Windows Einbindung: TODO

Status

AP1.23 - vor 28 Sekunden, Up: 414981.81, Load: 1.01 0.97 0.84
AP1.50 - vor 36 Sekunden, Up: , Load:

Getränkeliste

Dank regelmäßigem Einkauf, unserem Kühlschrank und der Gemeinschaftsteeküche bei LOHRO gibt es eine Auswahl an heißen und kalten Getränken zum Selbstkostenpreis. Bitte denkt immer an die Einzahlung in die Kasse des Vertrauens direkt nach der Entnahme.

  • Cola
  • Club-Mate
  • Bionade
  • Bier
  • Malzbier
  • Kaffee
  • Tee

Bitte ergänzt ggf. eigenen Wünsche. Versuchen wir beim Einkauf zu berücksichtigen.

Links

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge