Server/tamago

Aus Opennet
Version vom 18. Mai 2019, 13:57 Uhr von MathiasMahnke (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tamago ist ein Opennet Server.

Technische Daten

Name tamago
Hardware Dell PowerEdge R330 (2017)
Betriebsystem Debian Linux
Anbindung 1000 Mbit/s
IP / DNS 139.30.241.200 - tamago.opennet-initiative.de (Öffentlich IPv4, eth0/br0)
2001:638:804:2228:529a:4cff:fe6d:1284 - tamago.opennet-initiative.de (öffentlich IPv6, eth0/br0)
192.168.10.1 - tamago.on (Opennet IPv4, intern, br1)
192.168.20.1 - tamago-if2.on (Opennet IPv4, eth1.100, uniro-mesh)
192.168.30.1 - tamago-if3.on (Opennet IPv4, eth1.362, hro-mesh)
172.16.1.1 - interne Uplink-Bridge für VM Hosts
192.168.5.6 - tamago-ipmi.on (Opennet IPv4, IPMI)
Ausstattung 64 GB RAM
2x 1.8TB GB HDD (RAID)
Dienste KVM Virtualisierung
Backup via Opennet Backup

Verantwortlichkeiten

  • Zugang/Hosting: Donald Reebs, Hartmut "Hannes" Alwardt (Informatik)
  • Administration: Thomas Mundt, Ralph Oesker, Mathias Mahnke, Lars Kruse

Status

Dienste

Die folgenden Server sind auf tamago virtualisiert:

Besonderheiten

Fotos

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge