HRO Suedstadt

Aus Opennet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Aufbauteil des Projektes ist abgeschlossen, der Rückbau der alten Technik steht noch an

Inhaltsverzeichnis

Projekt zur Überarbeitung der Opennet-Struktur Rostock Südstadt

Da ich selbst (rene) per AP46 an Z10 und damit am entsprechenden Netzbereich hänge, möchte ich hiermit eine Überarbeitung der Netzstruktur anregen. Ziel ist eine Erhöhung der Stabilität und vielleicht auch der Bandbreite, zusätzlich eine Aktualisierung der Dokumentationen (im Wiki als auch vor Ort, bspw. Z10) und ein Abbau von alter, nicht mehr genutzter Technik. Profitieren würden dadurch auch die Dörfer, die zur Zeit über Z10 und Klinikum angebunden sind. Neben einem Austausch der WLAN-Technik ist eine Aktualisierung (und Überarbeitung der Anbindung) von Titan vorgesehen.

aktueller Stand ( 3.8.2010 )

aktueller Status Suedstadt-Anbindung

Ziolkowskistr. 10

Nr. AP Typ Interface Zweck Status
1 AP5 WRT54G 1 Yagi Richtung AP4 auf AE21 aktiver link über WLAN-Bridge (alte Installation zur Anbindung ans Wohnheim)
2 AP126 Avila 1 Panel Bauamt offline
3 AP126 Avila 2 Panel Niex offline
4 AP126 Avila 3 Panel Kraftwerk offline
5 AP126 Avila 4 Panel AE21, keine Gegenstelle vorhanden offline
6 AP171 WRT54G 1 Yagi Richtung AP195 aktiver link
7 AP173 WRT54G 1 Yagi Richtung KTV, haben wir testweise in Richtung AP4 gedreht offline und vermutlich ungenutzt
8 AP187 WRAP 1 Panel Kassebohm zu AP147 aktiver link
9 AP187 WRAP 2 Panel Beselin zu AP180 aktiver link
10 AP52 AirGrid M5 1 AirGrid M5 Richtung AP46 aktiver link

zusätzlich neue Technik durch Aufbau Anbindung Goetheschule Ende Juni vorhanden (Thomas)

Albert-Einstein-Str. 21 (Institut für Informatik)

Nr. AP Typ Interface Zweck Status
1 AP4 WRT54G 1 link zu AP5 aktiver link über alte WLAN Bridge
2 AP129 WRT54G 1 ??? aktiv - hat mal jemand in der Albert-Einstein-Str. versorgt.
3 AP182 WRAP 1 Anbindung Heiligen-Geist-Kirche AP182 aktiver link
4 AP182 WRAP 2 frei

Klinikum Südstadt

Nr. AP Typ Interface Zweck Status
1 AP10 Avila 1 Panel Client für Heilig Geist Kirche AP184 aktiver link
2 AP10 Avila 2 27dBi Grid Master für Niex AP159 aktiver link
3 AP10 Avila 3 27dBi Grid DARC - Rigaer Straße offline
4 AP10 Avila 4 frei

Änderungs-Vorschlag ( 3.8.2010 )

geplante Verbesserungen Suedstadt-Anbindung

Zur Erhöhung der Ausfallsicherheit sollte ein Dreieck zwischen Z10, AE21 und Klinikum gebildet werden. Für die neuen Links zwischen AE21, Z10 und Klinikum schlage ich vor, insgesamt 6 Ubiquiti Nanostations M5 zu testen.

Ziolkowskistr. 10

Nr. AP Typ Interface Zweck Zukunft
1 AP5 WRT54G 1 Yagi Richtung AP4 auf AE21 ersetzen durch GBit?-Switch und Ubiquiti Nanostation M5, danach Rückbau
2 AP126 Avila 1 Panel Bauamt Rückbau frei bspw. für Zweitanbindung Beselin
3 AP126 Avila 2 Panel Niex bleibt
4 AP126 Avila 3 Panel Kraftwerk bleibt
5 AP126 Avila 4 Panel AE21 Rückbau frei bspw. für Zweitanbindung Niex
6 AP171 WRT54G 1 Yagi Richtung AP195 bleibt
7 AP173 WRT54G 1 Yagi Richtung KTV, haben wir testweise in Richtung AP4 gedreht Rückbau
8 AP187 WRAP 1 Panel Kassebohm bleibt
9 AP187 WRAP 2 Panel Beselin zu AP180 bleibt
10 AP52 AirGrid M5 1 AirGrid M5 Richtung AP46 bleibt
11 Nanostation M5 1 Richtung AE21 neu
12 Nanostation M5 1 Richtung Klinikum neu

wegen häufiger Ausfälle AP126 Avila mit neuer Firmware versehen, watchdog aktivieren

Albert-Einstein-Str. 21 (Institut für Informatik)

Nr. AP Typ Interface Zweck Zukunft
1 AP4 WRT54G 1 link zu AP5 ersetzen durch GBit?-Switch und Ubiquiti Nanostation M5, danach Rückbau
2 AP129 WRT54G 1 ??? Rene:Rückbau Thm:einfach hängen lassen
3 AP182 WRAP 1 Anbindung Heiligen-Geist-Kirche AP182 bleibt
4 AP182 WRAP 2 frei
5 192.168.2.3 Nanostation M5 1 Richtung Z10 neu
6 192.168.2.4 Nanostation M5 1 Richtung Klinikum neu

Klinikum Südstadt

Nr. AP Typ Interface Zweck Status
1 AP10 Avila 1 Panel Client für Heilig Geist Kirche AP184 bleibt
2 AP10 Avila 2 27dBi Grid Master für Niex AP159 bleibt
3 AP10 Avila 3 27dBi Grid DARC - Rigaer Straße Rückbau, evtl. Panel für Zweitanbindung Niex
4 AP10 Avila 4 frei Rückbau
5 Nanostation M5 1 Richtung AE21 neu
6 Nanostation M5 1 Richtung Z10 neu

Bei Installation von 2x Nanostation M5 für Links Z10 und AE21 sollte trotzdem die 27dBi-Grid Richtung Rigaer Strasse abgebaut werden, sonst fehlt der Platz für die Installation. Die Stromversorgung kann über POE Injector, 24VDC @ 1.0A (UBNT) erfolgen, der Strom sollte für 2 x Nanstation M5 (max. 2x 8W) und einen Avila (typ. 3W + Wifi) ausreichen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge