Mitmachen

Aus Opennet
Version vom 8. März 2018, 20:54 Uhr von Leo (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was wollen wir und was willst du?

Die Opennet Initiative e.V. versteht sich als Teil der Freifunk-Bewegung.
Video: "Freifunk verbindet" von Philipp Seefeldt (Lizenz: CC-by-sa)

Wir erschaffen seit 2005 gemeinsam eine wachsende kooperative Infrastruktur, die Straßenzüge, Stadtteile und Ortschaften miteinander verbindet. Unser Netz teilen wir gern mit Dir — wir laden Dich ein, Teil dieses Netzwerks zu werden.

Im Opennet kannst du sicher und unabhängig von kommerziellen Interessen kommunizieren. Tausche dich mit Deinen Nachbarn aus und nutze die lokale Infrastruktur für Deine Projekte. Das Opennet fördert die Kultur des Gebens und Nehmens: einige Teilnehmer stellen einen Teil ihres Internet-Zugangs zur Verfügung, während andere Teilnehmer über das Opennet einen vollwertigen Zugang zum Internet erhalten, ohne über einen eigenen Telefon- oder Internetanschluss verfügen zu müssen.

Solltest Du auch Spaß an Technik, Basteleien und Funkwellen haben, dann bietet Dir Freifunk und Opennet außerdem ein schönes Feld zum Experimentieren mit Gleichgesinnten.

Du möchtest mitmachen? Sei willkommen!

Kurzanleitung

  1. Komm zu einem Treffen, in den Opennet IRC Chat, oder schreib uns eine Nachricht.
  2. Platziere einen Opennet-Router auf deinem Fensterbrett und probiere das Opennet aus.
  3. Schick uns einen Mitgliedsantrag, falls du ein Teil des Netzes werden möchtest.
  4. Hab Spaß am Netz!

Die Einzelschritte im Detail

1. Kontakt aufnehmen

Interessierte und Aktive des Opennet treffen sich jeden Montag in Rostock in entspannter Runde. Sei herzlich willkommen, wenn Du mehr über das Opennet erfahren möchtest. Schau einfach in die Liste der aktuellen Termine.

Alternativ kannst du auch spontan eine Nachricht hinterlassen.

2. Verbinde dich mit dem Netz

Auf der Opennet-Karte erkennst du leicht, welche Teilnehmer in deiner Umgebung wohnen.

Vielleicht liegt der nächste Netzwerkknoten im Nachbar-Aufgang. Vielleicht schließt Du auch eine Lücke, oder bist der Anfang eines ganz neuen Teilnetzes.

In der Montagsrunde werden die Menschen Dir gern helfen, passende Netznachbarn zu finden.

Zum anfänglichen Ausprobieren stellen wir Dir auch gern eventuell benötigte Geräte zum Test zur Verfügung.

Wenn du erfahrener Freifunker bist und schon einen passenden Router hast, besuche Opennet Firmware.

3. Willkommen im Verein!

Wir haben viel Spaß daran, ein gemeinsames Freifunknetz aufzubauen. Jedoch benötigen wir ungeachtet aller Freude auch Geld, um wichtige Antennenstandorte aufzubauen und zu erhalten, sowie Server und technische Infrastruktur zu betreiben.

Daher möchten wir Dich bitten, Vereinsmitglied zu werden, um den Verein dauerhaft zu unterstützen. Je nach Art Deiner Nutzung kannst Du einen Mitgliedsbeitrag von 10 Euro im Jahr (nur interner Verkehr) oder 70 Euro im Jahr (inklusive Internetzugang, falls kein eigener vorhanden) wählen.

Du willst mehr wissen?

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge