Benutzer:Christianw/Blog:2010 April 16 15:01:50 CEST

Aus Opennet
< Benutzer:Christianw
Version vom 16. April 2010, 14:50 Uhr von Christianw (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

YCW Wartung

Heute waren René und ich draußen beim YCW. Bei dem Wetter sind nun einige Leute dabei ihre Boote wieder flott zu machen und so war es auch nicht schwer eine Stehleiter aufzutreiben. Wir hatten zunächst alles so laufen lassen und sind direkt über die serielle Schnittstelle ran. Ergebnis: Kein bootbares Medium gefunden. Also die erste Vermutung: Image Schrott? Karte defekt? Jedoch nach einem harten Neustart lief das Board ganz normal hoch und stellte auch den Link sofort wieder her.

Was könnte also das Problem sein? Leider hatten wir keine CF-Karte zum Tausch mehr auftreiben können (Saturn hat so was nicht im Angebot), und auf dem Gerät läuft bisher irgendwas, dass so ähnlich aussieht, wie eine alte Firmware von René, jedenfalls ist es das gleiche Built wie auf der Heilig Geist Kirche.

Nun erinnerten wir uns aber daran, dass es damals Probleme mit den Atheros Kartentreibern im adhoc Mode gab, wenn die irgendwelche Pakete aufschnappten. Die Firmware stammt definitiv noch aus dieser Zeit und wir haben im Yachthafen ein olsr-Interface konfiguriert. Sollte hier das Problem zu finden sein?

Jedenfalls zeigte das Syslog des Watchdogs ständige Neustarts an und schließlich irgendwann blieb das Bord dann wohl ohne Bootmedium hängen; wie immer das auch passieren konnte.

Also, was kommt unter dem Strich raus? Das System läuft wie gehabt, außer dass René in der /config/wireless die Einstellungen für Sendeleistung von "250" auf "16" geändert hat, was die Reihe von Fehlermeldungen zu Beginn behob. Der Plan ist nun doch ein Image vom Peter-Weiß-Haus Board zu ziehen, da dort eine lauffähige olsr-Konfiguration werkelt. Konfigurieren und tauschen. Soweit läuft Hafennetz5 aber erstmal, bis die zwei Fehler wieder zusammenfallen sollten: olsrd hängt + watchdog bekommt WRAP nicht neu gestartet. Wir bleiben aber dran...

Ein kleiner Test mit dem Notebook vom letzten Ende des Anlegers zeigte eine stabile Internetverbindung von 40KB/s.

Leider kann man unseren Erfolg auf der Karte nicht sehen, weil seit einiger Zeit AP181 nicht mehr auf der Karte angezeigt wird und ebenso die mit diesem verbundenen Netzstatus.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge