Projekt Bunker

Aus Opennet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Info

Der Bunker – in zweiter Reihe auf dem ehemaligen Werftgelände an der Warnow gelegen – ist sowohl freier Zugangspunkt für die Kletterwand und Proberäume am/im Bunker als auch Backbone-Standort zwischen Bauamt und Schmarl Dorf. Es besteht Sicht aufs Bauamt (dort angebunden), ins Gewerbegebiet Ehemalige Neptunwerft, nach Schmarl und Schmarl Dorf, aufs Kraftwerk, auf westliche Teile von Gehlsdorf, auf einige Gebäude der langen Straße inkl. Marienkirche, aufs M.A.U., auf den August-Bebel-Tower, zu INR Informationssysteme in der KTV und aufs Neptun Einkauf Center.

Eine Aussicht vom Dach gibt es in der Galerie.


Status

AP1.128 - vor 5 Sekunden, Up: 1421091.69, Load: 2.14 1.62 1.50, VPN: gw 192.168.2.190 / up 1
AP1.194 - vor 5 Sekunden, Up: , Load: , VPN: gw / up
AP1.216 - vor 5 Sekunden, Up: , Load: , VPN: gw / up
AP2.64 - vor 5 Sekunden, Up: , Load: , VPN: gw / up
AP2.95 - 22:17:04 06.02.19, Up: , Load: , VPN: gw / up

Historie

  • 24. März 2014: Erster Besichtigungstermin auf Initiative von Philipp; mit dabei waren Christian, Bernd und Johannes.
  • 4. Juni 2014: Aufbau-Aktion mit Philipp, Christian und Norbert; Bilder vom Aufbau.
  • 1. Mai 2017: Über Lars kam eine Anfrage zur Anbindung eines neuen Teilnehmers AP2.226 in der Carl-Hopp-Straße; Erweiterung der Installation lief wahrscheinlich im Mai.
  • 7./8. Feb. 2019: Remote-Analysen von Norbert und Kai-Uwe; AP2.95 ist nicht ereichbar, auch nicht von einem der Nodes am Bunker; Bunkerkomplex ist über den funktionierenden WLAN-Link AP1.216AP1.84 (Bauamt) angebunden; Norbert möchte auf dem AP1.194 (Link nach NW) die Opennet-Firmware installieren.

Aktueller Stand

ToDo

  • Anbindung zum Bauamt erneuern
  • Anbindung/AP Richtung Schmarl Dorf konsolidieren
  • Freier Zugangspunkt Ostwand reparieren
  • Installation fotografieren
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge