Server/itsuki

Aus Opennet
Version vom 21. Februar 2021, 22:22 Uhr von Leo (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Server Server itsuki ist primär für Gluon_Babel_Firmware_Test vorgesehen. Als Besonderheit ist dem Server ein IPv6 /50 Netz zugewiesen.

Technische Daten

Name itsuki
Hardware virtualisiert (KVM), gehostet von www.in-berlin.de
Betriebsystem Debian Linux
Anbindung -
IP / DNS 217.197.83.209 - itsuki.opennet-initiative.de (öffentlich IPv4, eth0)
2a0a:4580:1010:8000::1 - opennet-initiative-02.in-berlin.de (öffentlich IPv6, eth0)
Ausstattung 1 vCPU
1 GB RAM
25 GB HDD
Dienste geplant: Babel,fastd,wireguard
Backup

Verantwortlichkeiten

  • Zugang/Hosting: in-berlin
  • Administration: Martin Garbe

Status

Besonderheiten

Zugriff Konsole

Um auf die Konsole zuzugreifen bzw. die VM neu zu starten, falls sie per SSH nicht mehr erreichbar ist, hast Du auch einen Zugang (inkl. kurze Hilfe) bekommen:

 ssh opennet-initiative-02@konsole.in-berlin.de


Beispiele:

 serielle Konsole: ssh -t opennet-initiative-02@konsole.in-berlin.de console
 sauber herunterfahren: ssh opennet-initiative-02@konsole.in-berlin.de shutdown
 VM hart beenden: ssh opennet-initiative-02@konsole.in-berlin.de destroy
 VM starten: ssh opennet-initiative-02@konsole.in-berlin.de start

Zugriff per SSH Key derzeit konfiguriert (durch in-berlin) für: Lars, Till, Mathias, Martin

Sonstige Besonderheiten

  • NTP / Zeit der VM vom Hostsystem: /etc/adjtime muss auf "UTC" stehen oder die Datei muss entfernt werden
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge