Server/erina: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Opennet
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Besonderheiten)
(Besonderheiten)
 
Zeile 45: Zeile 45:
 
  qemu-guest-agent-vz-dbg
 
  qemu-guest-agent-vz-dbg
 
  vz-guest-udev
 
  vz-guest-udev
* Anpassung der ''/etc/dhcp/dhclient.conf'' erfolgt bei Webtropia bei jedem Reboot, daher:
+
* Anpassung der ''/etc/dhcp/dhclient.conf'' und des Hostnames erfolgt bei Webtropia bei jedem Reboot, daher:
  chattr +i /etc/resolv.conf /etc/hostname
+
  systemctl disable qemu-guest-agent
 
   
 
   
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Aktuelle Version vom 28. September 2019, 12:38 Uhr

Erina ist ein Opennet Server und externes Gateway.

[Bearbeiten] Technische Daten

Name erina
Hardware virtualisiert (vServer), gehostet von Webtropia/myLoc
Betriebsystem Debian Linux
Anbindung Düsseldorf, 1 GBit/s
IP / DNS 185.15.244.12 - erina.opennet-initiative.de (öffentlich IPv4, ens3)
2001:4ba0:cafe:b82::1 - erina.opennet-initiative.de (öffentlich IPv6, ens3)
192.168.0.247 - erina.on (Opennet IPv4, lo:0)
Ausstattung 2 vCPU
2 GB RAM
100 GB HDD
Dienste OpenVPN
Opennet DNS (incl. *.on-Zone)
NTP-Server
OLSR
Backup via Opennet Backup

[Bearbeiten] Verantwortlichkeiten

  • Zugang/Hosting: Webtropia (Paket vServer Linux S)
  • Administration: Lars Kruse, Mathias Mahnke

[Bearbeiten] Status

[Bearbeiten] Besonderheiten

  • neben dem Opennet Backup wird ein automatisches Vollbackup bei Webtropia geschrieben (täglich 00:00)
  • Webtropia installiert Virtuozzo Guest Tools und Webzeuge über ergänzende Debian Pakete:
prl-nettool
qemu-guest-agent-vz
qemu-guest-agent-vz-dbg
vz-guest-udev
  • Anpassung der /etc/dhcp/dhclient.conf und des Hostnames erfolgt bei Webtropia bei jedem Reboot, daher:
systemctl disable qemu-guest-agent
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge