Projekt Z10: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Opennet
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Aktuelle Installation)
(Geplante Arbeiten)
Zeile 90: Zeile 90:
  
 
Todo:
 
Todo:
 +
* Wie ist LoRaWAN (192.168.5.30) angebunden? Switchport?
 
* im neuen Schrank zwei Switche einbauen
 
* im neuen Schrank zwei Switche einbauen
 
* Verkabelung in neuen Schrank (und auf eDAT Modul klemmen)  
 
* Verkabelung in neuen Schrank (und auf eDAT Modul klemmen)  

Version vom 26. Oktober 2020, 20:15 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Info

Das Hochhaus in der Ziolkowskistraße 10 ist einer der höchsten Punkte in der Südstadt. Uns steht ein großer Mast zur freien Verfügung.

Kontakt gibt es über Christoph und Martin.

Aktuelle Installation

Aktuelle Opennet Installation
Ausrichtung Antennen

Die aktuell installierten Geräte sind schematisch in der Abbildung rechts zu sehen.

Unten sind die Ubnt Switche inkl. angeschlossener Geräte aufgelistet.

ToughSwitche

192.168.5.22

Einstellung:

Name switch-z10-1
Netmask 255.255.255.255
Gateway 192.168.1.117 + 192.168.1.187
DNS 192.168.0.246, 192.168.0.247
NTP 192.168.0.247
user root
HNA per AP1.52 + Masquerading

Ports:

Port Gegenstelle passives PoE MAC Gegenstelle Richtung SSID HW Firmware Kanal Kommentar
Mgmt frei
1 AP2.175 - vor 49 Sekunden, Up: , Load: aktiviert 04:18:d6:0d:c6:6f Werkstattkindergarten Z10-Kindergarten.on-i.de M5 XW 0.5.4 104 gesetzt, springt aber weg nach unten
2 AP1.136 - vor 49 Sekunden, Up: , Load: aktiviert 00:15:6d:8b:38:f4 Niex  ? NanoBridge M5 (32MB) 0.5.4 - wird derzeit nicht genutzt, aber montiert lassen
3 AP2.4 - vor 49 Sekunden, Up: 3742026.98, Load: 1.08 0.85 0.76 aktiviert 24:a4:3c:6d:f9:26 Klinikum klinikum-ost.on-i.de AP2.4 - M5 XM 0.5.3 auto (client mode) altes Gerät
4 AP2.31 - vor 49 Sekunden, Up: , Load: aktiviert  ?? Zuckerfabrik Zuckerfabrik.on-i.de NanoBridge M5 (32MB) 0.5.3 104, springt aber nach unten weg man müsste hier beide Seiten tauschen, wenn man ein passendes Gerät hätte mit 64MB.
Gerät ist nach Stromarbeiten (19.10.2020) nicht mehr erreichbar. Gestorben?
5 AP2.3 - vor 49 Sekunden, Up: , Load: aktiviert 46:ed:9f:9c:77:ee AE22 bb-z10.ae22.on-i.de (Client) loco ac 0.5.5 auto (client)(VHT40) -
6 AP1.52 - vor 49 Sekunden, Up: , Load: aktiviert Max-Samuel-Haus Z10-Ost.on-i.de M5 XW 0.5.5 112
7 frei aktiviert
8 crosslink zum anderen ToughSwitch deaktiviert -
192.168.5.23

Einstellungen: analog oben

Ports:

Port Gegenstelle passives PoE MAC der Gegenstelle Richtung SSID HW OS Kanal Kommentar
Mgmt frei
1 AP1.187 - vor 49 Sekunden, Up: , Load: aktiviert Nord Z10-Nord.on-i.de M5 ac 0.5.5 104, springt aber weg nach unten
2 frei
3 AP2.184 - vor 49 Sekunden, Up: , Load: aktiviert fc:ec:da:0f:68:d7 KGA Kringelgraben Z10-KGA.on-i.de M5 XW 0.5.4 140 -
4 frei deaktiviert
5 crosslink zum anderen Tough Switch deaktiviert

Vergangene/Zukünftige Arbeiten

Geplante Arbeiten

Alles wird gesammelt unter Z10/Erneuerung_2019

Todo:

  • Wie ist LoRaWAN (192.168.5.30) angebunden? Switchport?
  • im neuen Schrank zwei Switche einbauen
  • Verkabelung in neuen Schrank (und auf eDAT Modul klemmen)
  • altes Flachpanel demontieren
  • alle APs so am Mast verteilen, sodass sie sich nicht gegenseitig funk-technisch beeinflussen bzw. Beeinflussung minimieren

Historie

Bilder der Installation

  • 10.20.2020 Stromverkabelung wurde fachmännisch so angepasst, dass wir nun in beiden Schaltschränken Strom haben. Im alten Schrank wurde die alte (platzfressende) Stromverteilung abgebaut und durch einen Verteiler ersetzt.
  • 04.10.2020 Montageplatte in zusätzlichen Verteilerschrank montiert. Den Rundestrahler AP1.117 abgebaut. Bei diesem war WLAN schon länger deaktiviert. Wir wollen lieber Sektorantennen nutzen, anstatt Rundstrahler.
  • 2019 Installation zusätzlicher Verteilerschrank
  • Installation eines vereinsbetriebenen Verteilknotens auf dem Hochhaus Ziolkowskistraße 10. Von dort kann man die gesamte Südstadt überblicken. Auf dem Dach steht eine verwaiste Installation von Star21, einem inzwischen in Konkurs geratenen WLL-Provider.
    Installationsschränke auf dem Dach
  • 21.12.2005 Vermieter Ulrich Rosenke unterstützt das Vorhaben - Kontakt über Thomas.
    • Vorhandene WLL-Technik soll abgebaut werden.
    • Auf dem Dach befinden sich diverse Antennen, Verstärker, Antennenhalterungen, Kabelkanäle und Koaxialkabel. Zentral befindet sich eine Gruppe von Schaltkästen. Dort ist Stromversorgung und aktive Technik untergebracht.
    • Stromanschluss vorhanden. Eventuell sogar eigener Anschluss - würde dann allerdings Grundgebühr kosten.
    • Vertragliche Regelung über den Verein.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge