Benutzer:Lars/Blog:2019 May 05 17:39:11 CEST

Aus Opennet
< Benutzer:Lars
Version vom 5. Mai 2019, 19:49 Uhr von Lars (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Techniktreffen (05.05.2019)

Über den Tag verteilt waren Henning, Kai-Uwe, Lars, Martin, Mathias, Rene und Thorsten dabei.

Technik

  • 802.11ad / 60 GHz Test
    • Mathias und Kai-Uwe führten Experimente mit MikroTik RouterBoard "wAPG-60ad (Wireless Wire)" durch
    • im Ergebnis kamen wir stets auf ca. 800 Mbit/sec Durchsatz, auch bei einer langen Strecke über den gesamten Flur bei kleiner Sichtlinie
  • Ubiquiti EdgeRouter
    • wir haben die aktuellen Einrichtungsvarianten angeschaut
    • derzeit gibt es außer wenigen Geräten für UGW/VPN Betrieb nur eine Linkstecke für das Pädagigische Kolleg in Rostock (dort fehlt auch eine Seite, was zu einer nicht optimalen Wireless Mesh Wolke führt -- Henning kann hier vielleicht noch einmal eine Anpassung anregen)
  • NanoStation Wiederbelebung
    • Ein von Thorsten verlorenes Passwort führte Rene zu einer Odyssee durch verschiedene AirOS-Versionen, die final in den gewünschten Firmware-Zustand mündete. Es lebt!
  • IPv6 / OLSR2
    • wir haben den aktuellen Stand der Vergrößerung unser IPv6 / OLSR2 Wolke besprochen
    • der nächste entscheidende Schritt ist alle Server mit OLSR2 zu versorgen und die noch bestehenden Fehler in der IPv6 Adressierung sowie dem Policy Based Routing in den vorhandenen APs zu bereinigen
    • die meisten APs mit ausstehender Aktivierung sind nun entweder in Schwerin und Ludwigslust-Parchim (Mathias spricht mit Rene und Andreas) oder laufen noch auf UBNT Software (hier müssen die Standortpaten mit aktiv werden)

Standorte

  • Projekt Ulme69
    • mit Henning haben wir den aktuellen Stand und die zukünftige Trennung der lokalen Mesh-Wolke von der UNIRO Umgebung gesprochen
    • eine neue Zeichnung ist erstellt, die Geräte konfiguriert und der Bautermin für Mittwoch besprochen
  • Projekt AE22
    • die Technik von der 2018 geplanten Erneuerung ist gesichtet und der weitere Ausbau hat wieder neuen Schwung erhalten
    • als nächsten Termin versuchen wir kommenden Freitag den Standort zu besuchen
  • Projekt Butterblume
    • wir haben kurz über den aktuellen Stand und kommende Schritte gesprochen, Henning ist hier aktuell aktiv

Firmware

Wir haben über folgende eventuelle Ziel für das neue Release diskutiert:

  • netjson-Export oder ähnliches
    • wir wollen zumindest irgendwie die IPv6-Adressen der APs veröffentlichen
    • Martin schaut sich Netjson an und prüft, was alles zu tun wäre und macht es dann
    • schnelle Notfall-Alternative: ein neues Feld für die IPv6-Main-IP zum ondataservice-Datensatz hinzufügen
  • Service-Discovery via DNS
    • lassen wir erstmal bei http-Request (falls sich niemand darum kümmern mag)
  • Korrektur der Main-IPv6-Adresse
    • Lars macht das
  • Umgang mit auto-updater? / Darstellung der aktuellen Stable-Version auf der Startseite?
    • das Paket "autoupdater" lässt sich inzwischen manuell via "opkg-oni" installieren; weitere Integration kann später kommen
  • nächtlichen outdoor-Kanalwechsel standardmäßig aktivieren?
    • dies aktivieren wir standardmäßig
  • zentrale Verwaltung von APs mit Zustimmung der Nutzer erleichtern?
    • müssen wir erst diskutieren
  • neue Basis: OpenWrt 18.06 oder aktueller master?
    • wir wollen master (mit baldigem Freeze), falls es keine konkreten Hinderungsgründe gibt
    • Grund: wir hätten gern AC-Support
    • wir aktualisieren den master-Branch nochmal kurz vor unserem Release-Kandidaten

Falls jemand einen der oben weggelassenen/verschobenen Punkte als wichtig empfinden sollte, dann freuen wir uns über Code-Einreichungen :)

Unser Plan des weiteren Vorgehens:

  • Mai: die obigen Punkte umsetzen
  • Ende Mai:
    • die OpenWrt Basis aktualisieren
    • einen Release-Kandidaten veröffentlichen
    • Nutzer zur probeweisen Aktualisierung aufrufen
  • Ende Juni: final veröffentlichen

Kulinarisches

  • leider ist die Etage 4 Küche bei LOHRO neuerdings nicht mehr durchgängig geöffnet, vielleicht findet sich eine neue Zugangslösung, notfalls müssen wir uns wieder eigene Tassen & Co besorgen (Mathias fragt bei Philipp an und ist bei LOHRO Vorstand in Arbeit)
  • Martin beglückte uns mit wohlschmeckendem frisch gebackenem Kuchen!
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Start
Opennet
Kommunikation
Karten
Werkzeuge